Am dritten Advent um 16 Uhr heißt es „Voices on Ice“ in der DEG- Winterwelt. Zwei Ensemblemitglieder der Deutschen Oper am Rhein haben sich mit einer jungen Finalistin aus „The Voice Kids“ zusammengefunden, um am Sonntag auf der Eisbahn an der Kö ein vorweihnachtliches Konzert zu geben.

 

Zu Sopranistin Imara Thomas und Tenor Andreas Schönberg gesellt sich die 13jährige Marie-Sophie Keßler, die vor zwei Jahren im Finale von „The Voice Kids“ (SAT1) begeisterte. Seitdem steuert das junge Talent aus Dorsten konsequent eine Karriere als Musical-Sängerin an, trat unter anderem schon bei einer Unicef-Gala auf.

Die drei Künstler werden das Winterwelt-Konzert sowohl als Solisten, als auch in Duett-Varianten bestreiten. Der Besuch des Konzerts ist kostenfrei.

Marie-Sophie Keßler