Grünschnitt Foto: LANdeshauptstadt Düsseldorf

 

Im Frühjahr und Herbst fällt in privaten Gärten viel Grünschnitt an. Das Umweltamt der Landeshauptstadt Düsseldorf weitet daher nun die mobile Grünschnittsammlung aus. Zusätzlich zu den bislang im Abfallkalender genannten Abgabetagen wird es in Angermund, Eller, Hubbelrath, Rath und Wersten jeweils einen weiteren Sammeltermin im Frühjahr und Herbst geben. Nachfolgend die vollständige Terminübersicht:

Angermund, Schützenplatz Freiheitshagen
• im Frühjahr neben dem 21. März zusätzlich am 18. April
• im Herbst neben dem 31. Oktober und 21. November zusätzlich am 28. November

Eller, Schützenplatz Heidelberger Straße
• im Frühjahr zusätzlich am 4. April
• im Herbst neben dem 31. Oktober zusätzlich am 7. November

Hubbelrath, Parkplatz am Friedhof Dorfstraße
• im Frühjahr neben dem 14. März und 4. April zusätzlich am 25. April
• im Herbst neben dem 17. Oktober und 7. November zusätzlich am 5. Dezember

Rath, Schützenplatz Rather Broich
• im Frühjahr neben dem 7. März und 28. März zusätzlich am 18. April
• im Herbst neben dem 24. Oktober und 14. November zusätzlich am 28. November

Wersten, Kirmesplatz Opladener Straße
• im Frühjahr neben dem 7. März und 28. März zusätzlich am 14. März
• im Herbst neben dem 24. Oktober und 14. November zusätzlich am 17. Oktober

Die Sammlung erfolgt an allen Terminen jeweils von 10 bis 14 Uhr.

Neben den übrigen im Abfallkalender aufgeführten Abgabemöglichkeiten für Grünschnitt, beispielsweise den Recyclinghöfen, empfiehlt die Stadt besonders die Nutzung der im Teilservice kostenlosen Biotonne. Die Biotonne kann von Grundstückseigentümern beim Umweltamt, Brinckmannstraße 7, oder beim städtischen Tochterunternehmen Awista bestellt werden. Das Umweltamt ist telefonisch unter 0211-8925050 oder per E-Mail an stadtsauberkeit@duesseldorf.de erreichbar. Die Awista bietet neben der Rufnummer 0211-83099099 auch ein Kundenportal auf www.awista.de an.