Der Judas­baum Foto: Ste­phan Marks

 

Einer der schöns­ten Park­bäume steht im Stän­de­haus­park am Ufer des Kai­ser­tei­ches in vol­ler Blüte.  Über­reich jetzt mit pink-roten Blü­ten bedeckt, der Blattaus­trieb erfolgt oft erst nach der Blüte.

Der Judas­baum stammt aus Süd­eu­ropa und Vor­der­asien, ein sel­te­ner Park­baum und wenig bekannt.

Es geht die Legende, dass Judas Ischa­riot sich nach sei­nem Ver­rat an einem sol­chen Baum erhängt haben soll. Vor Scham soll der Baum seine heu­tige Blü­ten­farbe so erhal­ten haben.

Bild und Text­bei­trag Ste­phan Marks