Der Judasbaum Foto: Stephan Marks

 

Einer der schönsten Parkbäume steht im Ständehauspark am Ufer des Kaiserteiches in voller Blüte.  Überreich jetzt mit pink-roten Blüten bedeckt, der Blattaustrieb erfolgt oft erst nach der Blüte.

Der Judasbaum stammt aus Südeuropa und Vorderasien, ein seltener Parkbaum und wenig bekannt.

Es geht die Legende, dass Judas Ischariot sich nach seinem Verrat an einem solchen Baum erhängt haben soll. Vor Scham soll der Baum seine heutige Blütenfarbe so erhalten haben.

Bild und Textbeitrag Stephan Marks