Anfang Januar wurde die Hainbuchenhecke in die Fassade am Kö-Bogen zwei eingesetzt. Die rund 30.000 Pflanzen wurden sei 2016 in einer Baumschule im Emsland gezüchtet. Zusammengereiht ergibt dies eine Strecke von acht Kilometer.

Jetzt, wo die ersten Sonnenstrahlen die Natur erweckt, zeigt auch die Hecke die ersten grünen Triebe. Insbesondere an den Außenseite bekommt die Hecke schimmert das erste Grün durch.

Freuen wir uns auf eine grüne Fassade