Björn Frei­tag vor ein paar Tagen auf dem Carls­platz bei einem Dreh für WDR Foto: LOKALBÜRO

Eigent­lich sollte die Eröff­nung im März statt­fin­den, doch durch Corona fiel die große Party ins Was­ser. Das vor­han­dene Restau­rant im Inter­conti wurde auf­wen­dig reno­viert und heißt jetzt KÖ59. Am Frei­tag ist Eröff­nung, Björn Frei­tag, Ster­ne­koch in sei­nem Restau­rant “Gol­de­ner Anker” in Dors­ten und Küchen­di­rek­tor Timo Bosch wer­den das Restau­rant lei­ten. Die Spei­se­karte soll alle drei Monate geän­dert wer­den. Björn Frei­tag will wenigs­tens ein­mal in der Woche anwe­send sein. Zwi­schen­durch steht er sowohl für den WDR als auch für das ZDF vor der Kamera.

Neu ist auch, dass das Restau­rant durch einen sepe­ra­ten Ein­gang direkt von der Kö zu errei­chen ist.