Foto: ido-fes­ti­val

 

Es gibt noch Rest­kar­ten für einige Kon­zerte im Rah­men des 15. Inter­na­tio­na­len Düs­sel­dor­fer Orgel­fes­ti­vals. Alle, die kom­men möch­ten, rufen bitte erst unter der Ruf­num­mer 0211/66 44 44 an, um zu erfra­gen, ob es an der Abend­kasse noch Kar­ten gibt.

Peer Gynt und Jan­nik Schroeder

Clas­sic Konzert

26. Okto­ber um 19.30 in ST. Fran­zis­kus-Xave­rius, Mör­sen­broi­cher Weg 4 in Mörsenbroich

Der junge Orga­nist Jan­nik Schroe­der spielt Griegs Peer-Gynt-Suiten.

Vor­ver­kauf: 16 Euro, Abend­kasse: 20 Euro, ermä­ßigt: 14 Euro

 

Mar­tin Schme­ding Orgel­news II

Modern Kon­zer

28. Okto­ber um 19.30 Uhr in der Auf­er­ste­hungs­kir­che, Arnul­f­straße 33 in Oberkassel

Deutsch­lands bekann­tes­ter Kom­po­nist Mar­tin Schme­ding spielt das Neu­este für die Orgel – und das dürfte span­nend werden!

Vor­ver­kauf: 16 Euro, Abend­kasse: 20 Euro, ermä­ßigt: 14 Euro

 

Orgel & Drehorgel

Cross Kon­zert

29. Okto­ber um 19.30 Uhr in der Frie­dens­kir­che, Lui­sen­straße 51, Friedrichstadt

Thors­ten Pech an der Orgel und Ulrich Wim­mer an der Dreh­or­gel und als Mode­ra­tor prä­sen­tie­ren Mär­sche und ein Schlach­ten­ge­mälde mit Musik von Lud­wig van Beet­ho­ven, Johann Strauß und anderen.

Bitte erst tele­fo­nisch erfra­gen, ob es noch Kar­ten an der Abend­kasse gibt: 

0211/66 44 44. Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm: www.ido-festival.de

 

Anzeige: