Beach­club 2019 Foto: LOKALBÜRO

 

Unter der all­tours Kino-Lein­wand ent­steht auch in die­sem Jahr eine Wohl­fühl­oase mit bes­tem Blick auf den Rhein. Mit Sand unter den Füßen, küh­len Geträn­ken, lecke­ren Spei­sen und guter Musik kann im Kino Beach Düs­sel­dorf der Som­mer genos­sen wer­den. Unter neuem Namen aber mit dem glei­chen Urlaubs­fee­ling star­tet der Beach ab Don­ners­tag, 15. Juli, pünkt­lich zum Start der all­tours Kino-Sai­son 2021. Das Rah­men­pro­gramm im Beach kann sich sehen las­sen: Lokale Künstler:innen und Bands tre­ten an ver­schie­de­nen Aben­den auf.

„Der Beach­club gehört ein­fach zum all­tours Kino dazu! Daher sind wir sehr froh, dass wir ihn auch in die­sem Jahr rea­li­sie­ren kön­nen. Der Kino Beach Düs­sel­dorf ist der per­fekte Ort, um in Urlaubs­stim­mung zu kom­men. Vor ein­zig­ar­ti­ger Kulisse, mit Strand-Fee­ling und einem umfang­rei­chen Getränke- und Spei­sen­an­ge­bot lädt der Kino Beach zum Ver­wei­len und Genie­ßen ein. Für den rich­ti­gen Sound wird eben­falls gesorgt – unter ande­rem von Düs­sel­dor­fer Bands sowie Künst­le­rin­nen und Künst­lern“, sagt Monika Wil­helm, Mana­ger Event all­tours Kino.

Kino Beach Düs­sel­dorf ab Don­ners­tag, 15. Juli, täg­lich geöffnet
Der Kino Beach Düs­sel­dorf ist ab Don­ners­tag, 15. Juli, täg­lich geöff­net. Mon­tags bis mitt­wochs ab Kino-Ein­lass um 19:00 Uhr bzw. 18:30 Uhr, don­ners­tags bis sonn­tags bereits ab 15:00 Uhr. Im Beach ver­wei­len kön­nen die Besu­che­rin­nen und Besu­cher immer bis circa 30 Minu­ten, bevor die Kino-Lein­wand sich erhebt. Zur Kon­takt­nach­ver­fol­gung ist im Kino Beach eine Erfas­sung aller Per­so­nen not­wen­dig. Diese erfolgt ganz bequem über die Luca App. Pro Tisch gibt es einen QR-Code, der mit dem Handy gescannt wer­den kann.

Lokale Künstler:innen im Kino Beach
Für das ent­spre­chende musi­ka­li­sche Pro­gramm im Kino Beach Düs­sel­dorf ist gesorgt. Im Rah­men einer Initia­tive der Bür­ger­Stif­tung Düs­sel­dorf und mit finan­zi­el­ler Unter­stüt­zung des Rotary Clubs Düs­sel­dorf-Pem­pel­fort tre­ten Düs­sel­dor­fer Bands sowie Künst­le­rin­nen und Künst­ler im Beach­club auf. Drei Kon­zert­ter­mine sind bereits bestä­tigt: Die deut­sche Indie-Pop/­Rock-Band Who’s Amy ist am Frei­tag, 13. August, zu Gast im Kino Beach. Die drei Musi­ker wer­den ihr Publi­kum mit authen­ti­schen Tex­ten und ein­gän­gi­gen Sounds begeis­tern. Eine Woche spä­ter, am Frei­tag, 20. August, spielt die Düs­sel­dor­fer Band Cho­g­ori im Beach. Das Duo kre­iert mit Kon­tra­bass, Syn­the­si­zer und Drum Machine einen ana­log-elek­tro­ni­schen Sound. Sub­ter­fuge, eine der deut­schen Indie-Pop-Bands per­formt am Frei­tag, 27. August, im Beach am all­tours Kino. Der Ein­tritt für die Kon­zerte ist kos­ten­los. Wei­tere Kon­zert­ter­mine wer­den fol­gen und unter www.alltours-kino.de/kino-beach bekanntgegeben.

Kühle Getränke und umfang­rei­ches Speisenangebot
Im all­tours Kino und im Kino Beach wird mit einem umfang­rei­chen Spei­sen- und Geträn­ke­an­ge­bot für das leib­li­che Wohl der Gäste gesorgt. Die Food-Spe­zia­lis­ten von cate­ring­art event + con­cept bie­tet ein wech­seln­des Spei­se­an­ge­bot. Die Klas­si­ker Cur­ry­wurst, Brat­wurst und die typi­schen Kino­s­nacks wie Pop­corn, Nachos und Eis ste­hen auf der Spei­sen­karte. Dar­über hin­aus kön­nen sich die Besu­che­rin­nen und Besu­cher am Kino Beach-Foodtruck („Miss Sophi“) oder in der Food Area über som­mer­li­che Salate, wech­selnde Street­food-Gerichte und Vega­nes freuen. Neben Füchs­chen Alt wird es die Fuchs Limo, eis­kal­tes San Miguel und sämt­li­che Soft­drinks geben. Zudem gibt es ein tol­les Ange­bot an som­mer­li­chen Cock­tails und täg­li­chen Spe­cials. Leckere deut­sche Weine von Vino Tinto aus Düs­sel­dorf kom­plet­tie­ren das Getränke-Angebot.

Aktu­elle Ter­min­über­sicht Kino Beach Düsseldorf
Fr, 13.08.: Who’s Amy
Fr, 20.08.: Chogori
Fr, 27.08.: Subterfuge