Archiv­bild Ord­nungs­amt und Tref­fen der Poli­zei Foto: LOKALBÜRO

 

61 Ein­sätze im Zusam­men­hang mit der Über­wa­chung oder Durch­set­zung der Coro­na­schutz­ver­ord­nung ver­zeich­nete der Ord­nungs- und Ser­vice­dienst (OSD) der Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf von Frei­tag, 9. Juli, bis Sonn­tag, 11. Juli. In drei Fäl­len wur­den Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­ver­fah­ren eingeleitet.

Frei­tag, 9. Juli
In einem Restau­rant in Ger­res­heim stell­ten OSD-Mit­ar­bei­ter fest, dass die Kon­takt­lis­ten feh­ler­haft geführt wur­den. Dar­über hin­aus wurde ein Ver­stoß gegen die Spiel­ver­ord­nung fest­ge­stellt. Ein Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­ver­fah­ren wurde eingeleitet.

In einem Restau­rant in der Alt­stadt stie­ßen OSD-Mit­ar­bei­ter auf 16 Gäste, die ohne Min­dest­ab­stände auf dem Gang tanz­ten. Wei­tere Gäste befan­den sich ohne Mas­ken in den Betriebs­räu­men. Ein Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­ver­fah­ren wurde eingeleitet.

Sams­tag, 10. Juli
In einer Bar in der Alt­stadt ent­deck­ten Ein­satz­kräfte des OSD tan­zende Gäste ohne Maske und ohne Ein­hal­tung von Min­dest­ab­stän­den. Dar­über hin­aus wur­den die Kon­takt­lis­ten feh­ler­haft geführt. Inner­halb der Kneipe hiel­ten sich deut­lich mehr Gäste auf, als Sitz­plätze ver­füg­bar waren. Mit­hilfe der Poli­zei wurde das Lokal geräumt und anschlie­ßend geschlos­sen. Ein Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­ver­fah­ren wurde eingeleitet.

Sonn­tag, 11. Juli
Es waren keine Ein­sätze der OSD-Mit­ar­bei­ter erforderlich.

OSD-Ein­satz­zah­len
Ins­ge­samt ver­zeich­nete der OSD von Frei­tag, 9. Juli, bis Sonn­tag, 11. Juli, 313 Ein­sätze, von denen 61 im Zusam­men­hang mit der Über­wa­chung oder Durch­set­zung der Coro­na­schutz­ver­ord­nung stan­den. Die Gesamt­zahl der qua­li­fi­zier­ten Gesamt­ein­sätze des OSD seit dem 18. März 2020 bezif­fert sich auf 33.720, von denen 15.057 Bezug zur Umset­zung der Coro­na­schutz­ver­ord­nung hat­ten. In der Leit­stelle gin­gen drei Anrufe zum Thema Coro­na­schutz ein. Die Gesamt­zahl der zum Thema “Corona” seit dem 18. März 2020 in der OSD-Leit­stelle ein­ge­gan­ge­nen Anrufe beläuft sich auf 18.926.