San­dra Honigs, stell­ver­tre­tende Aqua­zoo-Direk­to­rin, konnte bereits die ers­ten Krea­tiv­spen­den entgegennehmen,©Aquazoo Löb­be­cke Museum

 

Spende für den dop­pelt guten Zweck: Erlös geht an die Spen­den­or­ga­ni­sa­tion “It’s for Kids”, alte Geräte wer­den recycelt

Sie schlum­mern in Schub­la­den, Kar­tons und an ande­ren ver­ges­se­nen Orten: Aus­ge­diente Han­dys und Smart­pho­nes fin­den sich in bei­nahe jedem Haus­halt. Ab sofort kön­nen diese Geräte im Aqua­zoo Löb­be­cke Museum abge­ge­ben wer­den. Auch Tablets, Lap­tops und leere oder alte Dru­cker­pa­tro­nen wer­den im Insti­tut im Nord­park gesam­melt. Die Spende dient gleich dop­pelt dem guten Zweck: Die alten Geräte wer­den zum einen einer Wie­der­ver­wer­tung zuge­führt, denn in jedem Handy sind zum Bei­spiel sel­tene und daher wert­volle Roh­stoffe ver­baut. Zum ande­ren kommt der Erlös der Spen­den­or­ga­ni­sa­tion “It’s for Kids” zu Gute, die sich für benach­tei­ligte Kin­der ein­setzt. Dane­ben wer­den auch Devi­sen jeg­li­cher Wäh­rung ange­nom­men. Die letz­ten Mün­zen aus der Urlaubs­kasse sind da ebenso gefragt wie Euro- oder D‑Mark-Spen­den.

San­dra Honigs, stell­ver­tre­tende Direk­to­rin des Aqua­zoo Löb­be­cke Museum, konnte bereits die ers­ten Krea­tiv­spen­den ent­ge­gen­neh­men: “Unsere Kon­sum­ge­sell­schaft for­dert immer mehr sel­tene Roh­stoffe, für deren Abbau bei­spiels­weise in Zen­tral­afrika unvor­stell­bar große Flä­chen ent­wal­det und zer­stört wer­den. Nur wenn wir aus­ge­diente tech­ni­sche Geräte im gro­ßen Stil recy­celn, kön­nen wir die­ser Ent­wick­lung ent­ge­gen­tre­ten. Mit der Wie­der­ver­wer­tung von lee­ren Dru­cker­pa­tro­nen, die sonst viel­leicht ein­fach im Haus­müll lan­den, kön­nen wir zudem große Men­gen an Plas­tik ein­spa­ren. Für die Umwelt, den Arten- und den Kli­ma­schutz ist diese Aktion in jedem Fall ein Gewinn. Dass der Erlös Kin­dern und deren Fami­lien zugu­te­kommt, freut uns umso mehr. Wir hof­fen, dass sich viele Bür­ge­rin­nen und Bür­ger mit ihren Krea­tiv­spen­den an der Aktion betei­li­gen und dabei jede Menge Res­sour­cen zusammenkommen.”

Die Sam­mel­bo­xen für die Krea­tiv­spen­den befin­den sich ab sofort im Ein­gangs­be­reich des Aqua­zoo Löb­be­cke Museum, Kai­sers­wert­her Straße 380. Auch ohne Besuch der Aus­stel­lung kön­nen die Spen­den dort abge­ge­ben werden.