v.L.: Dirk-Peter Sül­ten­fuß, Dr. Dirk Schulz, Christa Sül­ten­fuß, David Ple­chat­zek, Ste­fa­nie Peter­sen, Vol­ker Hey Foto: Stadtsportbund

 

Am 02. Sep­tem­ber fand der dies­jäh­rige Jugend­tag, das oberste Organ der Düs­sel­dor­fer Sport­ju­gend im Stadt­sport­bund, unter Ein­hal­tung der aktu­el­len Corona Schutz­ver­ord­nung als Prä­sens­ver­an­stal­tung statt. Er besteht aus den dele­gier­ten Jugend­ver­tre­tern der Mit­glieds­ver­eine im Stadt­sport­bund Düs­sel­dorf, die der Ein­la­dung des Vor­stands der Sport­ju­gend gefolgt sind, um den Düs­sel­dor­fer Jugend­vor­stand tur­nus­mä­ßig neu zu wählen.

Die 1.Vorsitzende, Christa Sül­ten­fuß und ihre Stell­ver­tre­ter David Ple­chat­zek, Dr. Dirk Schulz, sowie der Schatz­meis­ter Dirk-Peter Sül­ten­fuß stand zur Wie­der­wahl und wur­den ein­stim­mig  wie­der­ge­wählt. Die stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende Kar­lotta Kah­mann trat nach 12 Jah­ren Zuge­hö­rig­keit im Jugend­vor­stand nicht mehr zur Wahl an. Der Jugend­vor­stand bedankte sich bei ihr für ihre jah­re­lan­ges Enga­ge­ment und die gute Zusammenarbeit.

Als neue Mit­glie­der in den Jugend­vor­stand wur­den ein­stim­mig gewählt: Ste­fa­nie Peter­sen als stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende und Bon­nie Schie­ren als Jugendsprecherin.

Als bei­sit­zende Vor­stands­mit­glie­der wur­den Vol­ker Hey und Ralf Klein sat­zungs­ge­mäß in den Jugend­vor­stand des Stadt­sport­bund Düs­sel­dorf berufen.