Bild 1

 

Tat­zeit: Sonn­tag, 20. Februar 2022, 16 Uhr bis Mon­tag­mor­gen, 21. Februar 2022, 6 Uhr

Tat­ort: Düs­sel­dorf-Eller, Rei­ter­hof Has­se­ler Richtweg

Das Fach­kom­mis­sa­riat für Kraft­fahr­zeug­de­likte (KK 15) fahn­det öffent­lich nach einem etwa 120.000 Euro teu­ren Spe­zi­al­fahr­zeug. Der Pfer­de­trans­por­ter (Com­pact L‑Plus Tour) ist auf einem Fiat Ducato auf­ge­baut. Neben dem Fahr­zeug selbst wur­den auch hoch­wer­tige Rei­te­r­uten­si­lien (Helm, Sat­tel etc.) mit dem Fahr­zeug entwendet.

Die Poli­zei fragt:

Wer hat in der Nacht zu Mon­tag an oder um das Gelände am Has­se­ler Richt­weg ver­däch­tige Beob­ach­tun­gen gemacht?

Wem ist das Fahr­zeug anschlie­ßend irgendwo aufgefallen?

Hin­weis wer­den erbe­ten an das Kri­mi­nal­kom­mis­sa­riat 15 der Düs­sel­dor­fer Poli­zei unter Tele­fon 0211 — 870–0.