Schalenbrunnen am Corneliusplatz Foto: LOKALBÜRO

 

Heute wurde der Schalenbrunnen am Corneliusplatz gereinigt. Obwohl der Brunnen nur mit Frischwasser läuft verunreinigt dieser immer wieder extrem mit Algen. Das Wasser kommt von einem Brunnen unter dem „Drei Scheiben Haus“,

Schon im letzten Jahr musste der Brunnen mehrfach gereinigt werden, da der Brunnen total mit Algen übersät war. Die Stadt analysierte die Wasserpflanzen damals, das Ergebnis beruhigte: nicht giftig.

Chemie darf nicht eingesetzt werden, da das Wasser in den Kö-Graben fließt. Also wird nur mit heißem Wasser und Wurzelbürste gereinigt.