Stadt vom Schuster am Carlsplatz Foto: LOKALBÜRO

 

Schon mysteriös! Es ist einige Wochen her, da war der Stand des Carlsplatz-Schusters Hans-Joachim D. von heute auf morgen dicht. Vom Schuster selbst fehlt bis heute jede Spur.

Wie das Lokalbüro jetzt erfahren hat, kommt er wohl auch nicht zurück. Bereits in der vergangenen Woche hat jemand versucht, den Schuster-Anhänger abzuholen.

Und seine Kunden? Schon häufiger haben sich Menschen gemeldet, die Probleme hatten, ihre in Auftrag gegeben Reparaturen zurück zu bekommen. Teilweise warten sie schon Wochen und Monate auf ihre Sachen. Vergeblich. Selbst die Polizei konnte in solchen Fällen nur wenig weiterhelfen..

Bevor Hans-Joachim D. auf dem Carlsplatz auftauchte, hat er ein Geschäft in Eller betrieben. Auch dies hat er dort plötzlich geschlossen.

Kunden, die noch Ware beim Schuster haben, sollen sich bitte an Heiner Röckrath, Chef der “Karlplatz GmbH“, wenden. Röckrath wird versuchen, den Kunden weiterzuhelfen.