Riesige Fortschritte in Richtung Fertigstellung des Kö-Bogen zwei.

Der erste Mieter hat seine Außenreklame angebracht. Es handelt sich um die Firma t.k.maxx, eine Unternehmenskette welche überwiegend Bekleidung verkauft. Das Unternehmen betreibt mehrere Filialen in Deutschland. Die nächste Filiale in der Umgebung befindet sich in Neuss.

Am Gebäude selber werden zurzeit die letzten Teile des Gebäudes verglast. Damit ist der Kö-Bogen rundum geschlossen.

Bis auf ein paar kleine Lücken ist die gesamte Hecke des Gebäudes bereits auch erstellt. Ein weiterer Baukran wurde heute abgebaut.