Das große Auf­räu­men am Beach­club Foto: LOKALBÜRO

 

Seit heute mor­gen wird im Beach­club am Rhein auf­ge­räumt. Die Sai­son ist been­det. Viele Düs­sel­dor­fer haben die tolle Loka­tion am Rhein besucht. Auch die Düs­sel­dor­fer Jon­ges haben hier einige Male ihren Hei­mat­abend abge­hal­ten. Mar­tin Wilms ist mit der Sai­son zufrie­den. Über­wie­gend hat auch das Wet­ter mit­ge­spielt.

Diens­tag­abend soll der Platz besen­rein über­ge­ben wer­den. Die 400 Ton­nen Sand wer­den heute von dem Lie­fe­ran­ten abge­holt, der die­sen wei­ter ver­ar­bei­ten wird. Durch diese Abspra­che konnte ein guter Preis für den Sand erzielt wer­den.

Viel­leicht kommt der Beach­club ja auch im nächs­ten Jahr wie­der — wenn es geht ohne Corona.

Der Stadt­strand an der Theo­dor Heuss Brü­cke wird noch bis  Mitte Okto­ber geöff­net sein — aller­dings je nach Wet­ter­lage.