Foto: © Lan­des­haupt­stadt Düsseldorf

 

Die Kin­der- und Jugend­bi­blio­thek der Zen­tral­bi­blio­thek bie­tet nun regel­mä­ßig digi­tale Ver­an­stal­tun­gen an

Die Kin­der­bi­blio­thek der Stadt­bü­che­reien Düs­sel­dorf ist Corona bedingt nun schon seit eini­gen Wochen geschlos­sen und anders als sonst kön­nen vor Ort keine Ver­an­stal­tun­gen oder Klas­sen­füh­run­gen statt­fin­den. Doch wenn die Kin­der und Jugend­li­chen nicht in die Stadt­bü­che­reien kom­men kön­nen, kom­men die Büche­reien eben zu den Kin­dern und Jugend­li­chen: Auf digi­ta­lem Weg. Nach­dem im ver­gan­ge­nen Jahr schon ab und zu ver­schie­dene Live-Ange­bote auf den Social-Media-Kanä­len der Stadt­bü­che­reien ange­bo­ten wur­den, hat die Kin­der- und Jugend­bi­blio­thek im neuen Jahr nun ein regel­mä­ßi­ges Online-Pro­gramm geplant. Ver­an­stal­tun­gen wie die “Geschich­ten­zeit”, “maker­kids” und “maker­te­ens” kön­nen so ganz ein­fach von zu Hause online besucht wer­den. Von Bil­der­buch­ge­schich­ten für die Jüngs­ten ab drei Jah­ren, über einen Oster­bas­tel­kurs für Kin­der ab fünf Jah­ren bis hin zur Ver­an­stal­tung zur Knüpf­tech­nik “Makra­mee” für Jugend­li­che ab 12 Jah­ren ist für jede und jeden was dabei.

Die nächs­ten Ter­mine sind:

  • Frei­tag, 22. Januar, 16.15 Uhr “maker­kids”: Mal­kurs für Kin­der ab 5 Jah­ren via Insta­gram (Kanal: @stadtbuechereien_duesseldorf);
  • Frei­tag, 29. Januar, 16.15 Uhr “maker­te­ens”: Hand­let­te­ring für Teen­ager ab 12 Jah­ren via Insta­gram (Kanal: @stadtbuechereien_duesseldorf);
  • Sams­tag, 6. Februar, 12.15 Uhr “Geschich­ten­zeit”: Bil­der­buch­ge­schich­ten live vor­ge­le­sen für Kin­der ab 3 Jah­ren via Insta­gram (Kanal: @stadtbuechereien_duesseldorf);
  • Frei­tag, 19. Februar, 16.15 Uhr “maker­kids”: Krea­tiv­zeit für Kin­der ab 5 Jah­ren via Insta­gram (Kanal: @stadtbuechereien_duesseldorf);
  • Frei­tag, 26. Februar, 16.15 Uhr “maker­te­ens”: Scratch für Teens ab 12 Jah­ren, Anmel­dung via E‑Mail an stbauskunft.kinder@duesseldorf.de und dann via Teams-Einladung;
  • Sams­tag, 6. März, 12.15 Uhr “Geschich­ten­zeit”: Bil­der­buch­ge­schich­ten live vor­ge­le­sen für Kin­der ab 3 Jah­ren via Insta­gram (Kanal: @stadtbuechereien_duesseldorf);
  • Frei­tag, 19. März, 16.15 Uhr “maker­kids”: Oster­bas­teln für Kin­der ab 5 Jah­ren via Insta­gram (Kanal: @stadtbuechereien_duesseldorf);
  • Frei­tag, 26. März, 16.15 Uhr “maker­te­ens”: Makra­mee für Teens ab 12 Jah­ren, Anmel­dung via E‑Mail an stbauskunft.kinder@duesseldorf.de und dann via Teams-Einladung.

Aktu­elle Infor­ma­tio­nen und Ter­mine gibt es auf der Home­page der Stadt­bü­che­reien Düs­sel­dorf www.duesseldorf.de/stadtbuechereien oder via E‑Mail an stbauskunft.kinder@duesseldorf.de Vir­tu­el­ler Besuch in der Zen­tral­bi­blio­thek Dar­über hin­aus gibt es ein neues Ange­bot für die Klas­sen der Unter- und Mit­tel­stufe aller Schu­len. Mit der App “Bipar­cours”, die sonst auch für die Klas­sen­füh­run­gen vor Ort genutzt wird, kön­nen die Schü­le­rin­nen und Schü­ler die Zen­tral­bi­blio­thek zumin­dest vir­tu­ell besu­chen. Neben Infor­ma­tio­nen in klei­nen Fil­men und Bil­dern gilt es kleine Auf­ga­ben zu beant­wor­ten. Ein vir­tu­el­ler Besuch für die Grund­schule und die Ober­stu­fen ist in Pla­nung. Die App gibt es kos­ten­los im “AppS­tore” und im “google Plays­tore” und kann für Smart­phone und Tablet-PC her­un­ter­ge­la­den wer­den. Inter­es­sierte Schu­len kön­nen sich für wei­tere Infor­ma­tio­nen direkt an die Kin­der- und Jugend­bi­blio­thek der Zen­tral­bi­blio­thek via E‑Mail an sandra.kuegler@duesseldorf.de wenden.

 

Anzeige: