Schnell in Bus oder Bahn stei­gen, ohne lange zu überlegen, wel­ches Ticket und wel­chen Tarif man braucht – das geht jetzt ganz bequem mit dem lan­des­wei­ten eTa­rif „eezy“. Den elek­tro­ni­schen Tarif können die Fahrgäste ein­fach mit ihren Smart­pho­nes nut­zen. Er bie­tet einen unkom­pli­zier­ten Zugang zu Bus und Bahn und macht so den Umstieg vom Auto auf den Nah­ver­kehr leich­ter. Mobilität in Düsseldorf und Umge­bung wird so zum Kinderspiel.

„Als Rhein­bahn wol­len wir Mobilität in unse­rer Stadt und Region immer ein­fach machen. Unsere neue Rhein­bahn App ist daher gespickt mit vie­len intui­ti­ven Funk­tio­nen, die Bus- und Bahn­fah­ren noch unkom­pli­zier­ter machen. Ein wich­ti­ger Bau­stein dafür ist der neue eTa­rif. Unsere Kun­din­nen und Kun­den können so mit uns ganz „eezy“ unter­wegs sein – ohne einen Gedan­ken an das pas­sende Ticket zu ver­lie­ren“, erklärt Susanne Mom­berg, Vor­stand Finan­zen der Rheinbahn.

Wie funk­tio­niert „eezy“?

Wer mit „eezy“ unter­wegs ist, tippt kurz vor Fahrt­an­tritt in der neuen Rhein­bahn App auf den „Check In“-Button. Unter­wegs wird ein QR-Code auf dem Bild­schirm für die Ticket­kon­trolle ange­zeigt. Nach Ankunft am Ziel che­cken die Fahrgäste ein­fach per Fin­ger­tipp wie­der aus der App aus – fertig.

Die Fahrt­kos­ten set­zen sich aus einem Grund­preis und einem Kilo­me­ter­preis zusam­men und errech­nen sich aus der kürzesten Distanz zwi­schen Start- und Ziel­ort (Luft­li­nie). Für das Rhein­bahn- Gebiet gilt der VRR-Tarif von 1,50 Euro als Grund­preis und 0,25 Euro pro Kilo­me­ter. Pro Fahrt zah­len die Fahrgäste nicht mehr, als das ver­gleich­bare Ein­zel­Ti­cket in der jewei­li­gen Preis­stufe kos­tet. Inner­halb von 24 Stun­den sind die Fahrt­kos­ten mit „eezy“ im Ver­kehrs­ver­bund Rhein-Ruhr auf 25 Euro gede­ckelt. Lan­des­weit liegt der Deckel bei 30 Euro.

Der neue eTa­rif ist in vie­len Fällen günstiger. Bei­spiels­weise kos­tet die Stre­cke vom Düsseldorfer Haupt­bahn­hof zum Neus­ser Haupt- bahn­hof mit „eezy“ 3,50 Euro. Ein Ein­zel­Ti­cket für diese Stre­cke kos­tet 6 Euro.

Die neue Rhein­bahn App ist im App Store und im Google Play Store für die Betriebs­sys­teme iOS und Android verfügbar.