Theodor-Heuss-Brücke Foto: LOKALBÜRO

 

Es ist Sommer – und sie buddeln wieder. Diesmal erwischt es Autofahrer & Co auf der Theodor-Heuss-Brücke. Vom 31. Juli bis 6. August wird in Richtung Düsseldorf gearbeitet, vom 7. bis 14. August dann in der Gegenrichtung.

Grund: Die Deckschicht des Fahrbahnbelags muss erneuert werden. Für die Arbeiten wird von Montagmorgen ab 6 Uhr bis einschließlich Sonntagnacht 23 Uhr die Brücke voll gesperrt. Anschließend wird von Montag, wieder ab 6 Uhr bis einschließlich Montag 4 Uhr auf der anderen Seite gearbeitet.

Großräumige Umleitungen sind über die Knie- und Oberkasseler Brücke ausgeschildert. Die Geh- und Radwege sind von den Arbeiten und Sperrungen nicht betroffen. Die neue Piste kostet gut 330.000 Euro.