Heute Abend strahlt der Schloßturm auf dem Burgplatz in rot. Die Netzgesellschaft überklebte die Neonröhren und die Bodenbeleuchtung mit hitzebeständiger roter Folie. Bereits im vorigen Jahr wurde der Schloßturm zum Weltmädchentag in Rot getaucht.

Morgen wird die Folie dann wieder entfernt. Somit können Sie nur heute Abend den in rot getauchten Schloßturm sehen.

Der Weltmädchentag wurde das erste Mal am 11. Oktober 2012 gefeiert. Er wurde auf Initiative von Plan International Deutschland e.V. von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen, um auf die weltweit vorhandenen Benachteiligungen von Mädchen hinzuweisen.