© all­tours Kino

 

Sai­son­film von For­tuna Düs­sel­dorf „Abstiegs­kan­di­dat Num­mer 1“ am 14. August exklu­siv im all­tours Kino auf gro­ßer Leinwand

Der Film für die zweite Joker­Night steht fest und dürfte ins­be­son­dere die Her­zen der For­tuna-Fans höher­schla­gen las­sen. Das all­tours Kino zeigt am 14. August „Abstiegs­kan­di­dat Num­mer 1“ – den Film über die Bun­des­liga-Sai­son 2018/19. Und zwar ganz exklu­siv: Der Sai­son­film ist seit dem 27. Juli auf DVD erhält­lich und wird nur im Open Air Kino am Rhein auf gro­ßer Lein­wand gezeigt.

Der Film „Abstiegs­kan­di­dat Num­mer 1“ nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch die Sai­son. Neben Chef­trai­ner Fried­helm Fun­kel und den For­tuna-Urge­stei­nen Oli­ver Fink und Adam Bodzek las­sen Abwehr­chef Kaan Ayhan und Flü­gel­flit­zer Benito Raman die Sai­son aus ihrer Sicht Revue pas­sie­ren. Gezeigt wer­den alle For­tuna-Tore (und Gegen­tore) der Bun­des­liga-Sai­son. Gän­se­haut garantiert!

Die Bun­des­liga-Sai­son 2018/19 wird allen For­tuna-Fans noch lange in Erin­ne­rung blei­ben. Die Mann­schaft von Fried­helm Fun­kel begeis­terte durch schnel­les Umschalt­spiel und spielte die beste For­tuna-Sai­son seit 29 Jah­ren. Unver­ges­sen das 3:3 in Mün­chen, der 2:1- Heim­sieg über den bis dahin unge­schla­ge­nen Tabel­len­füh­rer Borus­sia Dort­mund oder der 4:0‑Auswärtssieg auf Schalke am Karnevalssamstag.

Tickets für den Film online, an der Kino-Abend­kasse und an allen VVK-Stel­len erhältlich
Tickets für den Film sind wie gewohnt im Vor­ver­kauf online über www.alltours- kino.de/programm-tickets sowie an allen bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len erhält­lich. Die Abend­kasse öff­net an den Ver­an­stal­tungs­aben­den ab 17:00 Uhr. Dort wer­den auch Kar­ten für alle Vor­stel­lun­gen vor­ver­kauft. Tickets mit freier Platz­wahl in der ers­ten Preis­ka­te­go­rie star­ten bei 12 Euro (zzgl. 1 Euro VVK-Gebühr) im Vor­ver­kauf. Alle Infor­ma­tio­nen zu den Ticket­prei­sen sowie eine Über­sicht aller Vor­ver­kaufs­stel­len sind auf fol­gen­der Seite zusam­men­ge­fasst: www.alltours-kino.de/info